Unschlagbar preiswert durch eigene Verwertungsanlagen

Dachpappe gehört nicht zum gewöhnlichen Bauschutt und muss deshalb getrennt von anderen Baumaterialen entsorgt werden.
Vorwiegend Dachpappen älteren Datums enthalten Teer, während man heute diese Materialien mit Bitumen tränkt.

Die Dachpappe sollte deshalb als Sondermüll - bestenfalls in einem eigenen Container - entsorgt werden.

Für die fachgerechte Entsorgung stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Für die fachgerechte Entsorgung stellen wir Ihnen einen gerne einen passenden Container zur Verfügung.

Gern stehen wir Ihnen für Fragen unter der Telefonnummer: +49 (0) 2453  2222 zur Verfügung.

Entsorgungsberatung
Abfallarten
Betriebsstätte

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem...

weiterlesen
schliessen


oeffnenoeffnen